FAQ: Immobilien Sardinien Haus Wohnung Grundstück kaufen

Schließen

FAQ immobilien-kaufen-sardinien.de:

Was kostet eine Immobilie auf Sardinien?

Ob Appartement, Ferienwohnung, Ferienhaus, Eigentumswohnung, Bauernhaus mit Anwesen, Villa direkt am Meer oder Einfamilienhaus mit Meerblick: Die Preise für Immobilien variieren stark. Wesentliche Faktoren, die den Kaufpreis einer Immobilie auf der Insel Sardinien bestimmen, sind die Lage (Nordsardinien, Ostsardinien, Meer oder mit Meerblick) und der Zustand der Immobilie. Eine Immobilie mit gehobenen Standard und eine Luxusimmobilie in Nordsardinien, zum Beispiel ein Haus, ein Grundstück oder eine Villa an der Costa Smeralda sind generell teurer als eine vergleichbar ausgestattete Immobilie im Süden von Sardinien. Erschwinglich ist eine Immobilie im Osten der Insel Sardinien. Je weiter im Landesinneren, desto günstiger werden Immobilien zum Kauf angeboten. Villen und Luxusimmobilien am Meer sind besonders begehrt. Wer sich für eine derartige Immobilie entscheidet und nur zeitweise aus Sardinien lebt, kann sein Haus an Urlauber vermieten.

Ist es möglich, eine Immobilie auf Sardinien ohne Vorvertrag zu kaufen?

Auf Sardinien ist es wie überall in Italien üblich, beim Kauf von einem Grundstück, einer Villa oder Wohnung einen Vorvertrag abzuschließen. Vor Unterschrift des Vertrages müssen alle Kosten und Gebühren abgeklärt werden. Um sicherzugehen, dass alles richtig verstanden wurde, sollte ein sprachkundiger Makler beim Kauf von Immobilien auf Sardinien hinzugezogen werden. Eine Vertragsstrafe im Vorvertrag zu vereinbaren ist ebenfalls sinnvoll, falls sich herausstellt, dass der Käufer der Immo den Vertrag nicht erfüllen kann. Ebenfalls üblich ist die Vereinbarung einer Bauversicherung mit 10-jähriger Laufzeit, für den Fall dass Baumängel an Luxusvillen erst nach dem Hauskauf festgestellt werden. Die Durchsetzung von Ansprüchen vor Gericht ist in Italien schwierig. Eine Begutachtung der Grundstücke und Wohnungen durch einen erfahrenen Makler vorab ist empfehlenswert.

Wer sollte sich eine Immobilie in Ostsardinien kaufen?

Im Osten der Insel Sardinien tummeln sich an der Costa Smeralda die Reichen und Schönen aus aller Welt. Abseits der Smaragdküste hat der Osten ebenfalls viel zu bieten. Malerische Städtchen, eindrucksvolle Landschaften und historische Sehenswürdigkeiten laden zu spannenden Tagesausflügen ein. Eine Luxusimmobilie am Meer lässt sich deshalb, wenn auch mit bürokratischem Aufwand gut an Urlauber vermieten. Wer plant, sein Haus auf Sardinien zu vermieten, sollte sich unbedingt eine Luxusimmobilie oder eine Eigentumswohnung mit gehobener Ausstattung in Ostsardinien kaufen. Wer sich nach einem Haus oder einem Bauernhof in nahezu unberührter Natur sehnt, sollte sich in Ostsardinien in der Gegend von Ogliastra ein Haus oder eine Wohnung kaufen. Ostsardinien lädt Touristen zum Entdecken ein. Wer seine Immobilie vermieten will, sollte sich ein Haus in Ostsardinien kaufen.

Warum Immobilien in Nordsardinien kaufen?

Durch den Norden der Insel zieht sich von Laconi bis Nuoro ein riesiges Berggebiet. Wer sich im Norden der beliebten Urlaubsinsel eine Immobilie kaufen will, kann sich für ein malerisches Bauernhaus in einem der zahlreichen malerischen kleinen Bergdörfer entscheiden. Im Norden erwartet sowohl Immobilienbesitzer als auch Touristen ein abwechslungsreiches Kontrastprogramm.

Welche Faktoren sind bei der Besichtigung von Luxusimmobilien, Wohnung und Häusern zu beachten?

Der Makler begleitet Interessenten bei der Besichtigung von Immobilien in Ost- und Nordsardinien. Da Pfusch am Bau in Italien keine Seltenheit ist, sollten Häuser und Wohnungen nur in Begleitung eines Maklers besichtigt werden. Der Makler überprüft das Haus und schätzt bei alten Immobilien die Kosten für eine Renovierung. Er überprüft, ob die zum Immobilienkauf erforderlichen Unterlagen vollständig sind und verhandelt mit dem Eigentümer in der Landessprache. Der Makler dokumentiert jedes Detail und steht Ihnen selbstverständlich auch beim Notarvertrag mit Rat und Tat zur Seite.

Kaufen Sie eine Immobilie, 

Bieten Sie auch in Nord oder Ost Sardinien eine Eigentumswohnung, ein Appartement, eine Villa, ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück an?

Wir bieten Ihre Traum-Immobilie unter Anderem in folgenden Städten an:

Agrustos
Brunella
Budoni
Cardedu
Cugnana
La Caletta
Liscia di Vacca
Lodè
Luras
Maiorca

Monte Petrosu
Murta Maria
Nuditta
Olbia
Oliena
Pittulongu
Porto Cervo
Porto Rafael
Porto San Paolo
Porto Taverna

Posada
San Lorenzo
San Pantaleo
San Teodoro
Siniscola
Sos Alinos
Stintino
Tanaunella
Torpè
Vaccileddi
Valledoria

Ihre Immobilie mit Meerblick auf die schönsten Strände von Nordsardinien und Ostsardinien:

Biderosa
Budoni
Cala Brandinchi (San Teodoro)
Cala Corsara (Spargi – La Maddalena)
Capo Comino

Capo Testa (Santa Teresa di Gallura)
La Caletta
La Pelosa (Stintino)
Le Bombarde (Alghero)
Orvile
Porto Taverna
Posada
Rena Majori della Nurra (Sassari)
San Giovanni
San Teodoro/ La Cinta
Spiaggia del Principe (Arzachena)
Strand Mugoni (Alghero)